Die Italienische Mars Society (IMS) sucht im Rahmen ihres Projekts ERAS vier Freiwillige, die vom 7. bis zum 14. Dezember 2014 in der Nähe von Madonna di Campiglio an einer simulierten bemannten Marserkundung teilnehmen.

Die Mannschaft soll nach dem gegenwärtigen Stand der Planung aus vier Mitgliedern bestehen, die anhand ihrer Qualifikation als Wissenschaftler und Techniker v.a. auf den Gebieten Psychologie, Physiologie, Medizin, Mission Operations etc. ausgewählt werden.

Da es sich hier um die Startphase des Projekts handelt und dementsprechend eine enge Zusammenarbeit mit dem Engineering Team der IMS erforderlich ist, sind gute Kenntnisse in Informatik, Software-Entwicklung oder Physics Simulation Engine sehr hilfreich.

Die ausgewählten Mannschaftsmitglieder müssen lediglich für die Reisekosten nach bzw. von Trento in Italien aufkommen. Kost und Logis werden von der IMS und dem Dolomites Astronomical Observatory sowie dem Carlo Magno Hotel SPA Resort getragen, die die Initiative als Sponsoren finanziell unterstützen.

Interessenten mögen ihre Bewerbung bis zum 30. September 2014 an v-eras@marssociety.it senden. Es werden sowohl Kandidaten berücksichtigt, welche einen eigenen Vorschlag für ein mit den Zielen der Mission Science Agenda (siehe unten) in Einklang stehendes Forschungsprogramm einreichen, als auch solche, welche als Mannschaftsmitglieder den laufenden Forschungsbetrieb unterstützen wollen.

Berücksichtigt werden sowohl Einzelbewerbungen als auch Gruppenbewerbungen von bis zu vier Gruppenmitgliedern (also eine komplette Mannschaft).

Die vier Mannschaftsmitglieder werden in den sieben Tagen ein umfassendes Programm mit einer eingehenden Virtual-Reality-Simulation (vgl. Mission Science Agenda) durchführen. Jeder ausgewählte Teilnehmer muss die V-ERAS-Teilnahmebedingungen einschließlich Verzichtserklärung, Haftungsfreistellung etc. akzeptieren.

Weitere Informationen über das ERAS-Projekt finden Sie – in englischer Sprache – auf der Webseite www.erasproject.org

Etwaige Fragen richten Sie bitte an v-eras@marssociety.it